Welcome to Lifeloc!

0
You have no items in your shopping cart.

0

 
×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Passiver Alkoholsensor FC5 Hornet

Bilder des passiven Alkoholtestgeräts FC5
Request Quote Button
 

Beim wirtschaftlichen FC5 Hornet von Lifeloc Technologies handelt es sich um eine neue Generation von passiven Alkoholsensoren, die beispielsweise an Schulen, bei Verkehrskontrollen und im Bewährungswesen, in Gefängnissen sowie im Bergbau und in ähnlichen sicherheitskritischen Branchen eingesetzt werden können. Alkoholtests waren noch nie so einfach. Der FC5 ist vollständig nichtinvasiv und erfordert keine Kooperation der Testperson. Es wird kein Mundstück oder anderes Zubehör benötigt. Der FC5 erkennt Alkoholdampf bei Testpersonen sowie in offenen Behältern und sogar in der Umgebung. Er ist einfach zu bedienen und dank großer und aussagekräftiger Symbole einfach abzulesen.

Der FC5 Hornet ist als Ersatz für ältere Technologie sowie für teurere Alkoholtestgeräte und Taschenlampen (manchmal auch als „Alkoholschnüffler“ bezeichnet) konzipiert. Er ist diskret und benutzerfreundlich und verfügt über neue Features, die erstmals bei einem passiven Alkoholtester zur Verfügung stehen. Der FC5 ist alkoholspezifisch und mit dem gleichen Platin-Brennstoffzellensensor (Durchmesser: ein Zoll) ausgestattet, der auch in den polizeilichen Alkoholtestgeräten von Lifeloc zum Einsatz kommt. Da der Alkoholsensor bis zu viermal größer ist als bei herkömmlichen Alkoholtestgeräten, profitiert der Benutzer von einer umfangreicheren Atemprobe, schnellen Ergebnissen, einer schnellen erneuten Einsatzbereitschaft und einer langen Betriebsdauer. Anders als bei Alkoholsensoren anderer Geräte wird beim FC5 Hornet nicht versucht, ihn als etwas anderes darzustellen, als er ist: ein hocheffizientes Alkoholtestgerät.

Im Gegensatz zu älteren Alkoholtestgeräten verfügt der FC5 Hornet standardmäßig über drei Testmodi und ein automatisches Tag/Nacht-Display mit Hintergrundbeleuchtung. Aus Sicherheitsgründen kann der Benutzer die Testergebnisse ablesen, ohne dass die Testperson das Display einsehen kann. Eine sicherheitsgelbe Silikonhülle schützt das Gerät vor Beschädigungen durch Stöße und Stürze. Zudem verfügt das Gerät über einen stabilen Transportkoffer. Der Hornet lässt sich problemlos in einer (Hand-)Tasche verbergen und arbeitet diskret. Er ist energieeffizient und arbeitet mit vier AA-Batterien (im Lieferumfang enthalten), die mehrere tausend Tests ermöglichen.

Pos/Neg-Modus für schnelle Tests bei hohem Testaufkommen
  • Automatische Testauslösung, wenn die Testperson in Richtung des Testtrichters bläst
  • Manuelle Auslösung bei nicht kooperativer Testperson oder zur diskreten Überprüfung der Umgebungsluft einer Testperson oder eines Fahrzeugs
  • Direkte Anzeige für den Benutzer: + POS oder NEG –
  • Einsatzbereitschaft für den nächsten Test: sofort (nach negativem Ergebnis) oder in weniger als 30 Sekunden (nach positive Ergebnis)
Zero/Low/High-Modus für genauere Tests
  • Gibt dem Benutzer die Alkoholkonzentration in drei Stufen an:
    • Zero (Null)
    • Low (Niedrig) < 0,02 BAK
    • High (Hoch) > 0,02 BAC
  • Automatischer Test mit manueller Auslösung bei nicht kooperativer Testperson
  • Einfach ablesbares Tag/Nacht-Display
Modus für offene Behälter zum Testen offener Getränkebehälter
  • Testet die Umgebungsluft über offenen Getränkebehältern oder über verschütteter Flüssigkeit
  • Ausreichende Proben sogar von Flaschen mit schmalem Flaschenhals dank doppeltem Pumpvorgang
  • Exakte Positionierung über dem Behälter dank Auslösung mit nur einer Taste
  • Diskreter und unauffälliger Test dank geräuscharmer Pumpe
  • Kein weiteres Zubehör erforderlich
Weitere Features
  • Überwindung internationaler Sprachbarrieren dank aussagekräftiger Symbole
  • Ladekontrollleuchte sowie vier im Lieferumfang enthaltene AA-Batterien für lange Betriebsdauer
  • Kompakt, einfach mitzuführen, zu verbergen und zu verwenden. Die gelbe Hülle kann für den verdeckten Einsatz entfernt werden.
  • Akustische Signale für Ein/Aus, Testbereitschaft und Moduswechsel
  • Betriebstemperatur: Zwischen 0 °C und 55 °C

Weitere Informationen zum FC5 Hornet finden Sie auf den Registerkarten weiter unten. Sie können und aber auch eine E-Mail schreiben oder sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen: 800.722.4872.

Benutzerfreundlichkeit
Symbolbasiert Aussagekräftige Symbole und Ladestandsanzeige
Drei Testmodi Positiv/Negativ-Modus für schnelle Tests bei hohem Testaufkommen, Stufenmodus für genauere Tests und Modus für offene Behälter zum Testen von Getränken und verschütteten Flüssigkeiten
LCD-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung Hervorragende Ablesbarkeit bei Tag und Nacht
Optische und akustische Hinweise Zeigt die Alkoholkurve an und gibt akustische Signale aus, um einen ordnungsgemäßen Testablauf zu gewährleisten
Präzisionsgerät
Große Platin-Brennstoffzelle (Durchmesser: ein Zoll) Das Gerät ist alkoholspezifisch und zeichnet sich durch hervorragende Haltbarkeit und Genauigkeit aus. Doppelt so große Oberfläche wie bei den Mitbewerbern
Schnelle und wiederholbare Tests Reaktionszeit: sofort (bei negativem Ergebnis) oder weniger als 10 Sekunden (bei positivem Ergebnis)
Erneute Einsatzbereitschaft: sofort (bei negativem Ergebnis) oder in weniger als 30 Sekunden (bei positivem Ergebnis)
Einzigartige Betriebstemperatur Zwischen 0 °C und 55 °C
Probensystem mit Doppelpumpe Unübertroffene Passivtests. Ideal für offene Behälter und Umgebungsluft. Schnelle Überprüfung mehrerer Testpersonen
Marktausrichtung
Marktspezifisches Design Entwickelt für sicherheitskritische Arbeitsplätze, den Strafvollzug, Schulen und die Polizei
Stabiles und robustes Design Vollständige Silikonhülle zum Schutz vor Erschütterungen und Stürzen. Die Hülle umschließt sämtliche Anschlüsse und schützt das Gerät somit zusätzlich vor Staub, Wasser und Schmutz.
Kompakte Abmessungen Einfach mitzuführen oder zu verbergen (mit schützendem Transportkoffer)
Standards der internationalen elektrotechnischen Kommission Erfüllt den Fallteststandard IEC 68-2-32, die Stoßteststandards IEC 68-2-27 und IEC 68-2-29 sowie den Erschütterungsstandard IEC 68-2-6
Technische Daten
Sensor Große elektrochemische Brennstoffzelle (Durchmesser: ein Zoll)
Testverfahren Passiv
Stromversorgung Vier AA-Batterien
Batterielebensdauer Ca. 4700 Tests
Betriebstemperatur Zwischen 0 °C und 55 °C
Display Hochauflösendes Grafikdisplay
Abmessungen 31,7 x 63,5 x 127 mm
Gewicht (mit Batterien) 142 g
Auslösemodus Automatisch und manuell
Garantie Eingeschränkte Garantie (1 Jahr)